Dienstleistungen

Auskunftsstelle:
Fachkompetenzzentrum für alle Energiefragen in den Bereichen Abwasser, Abfall, Abwärme und Trinkwasser: Tel. 052 238 34 34 (Ernst A. Müller)

Beratung (Telefon oder vor Ort):
Sie möchten wissen, ob Ihre ARA, KVA oder WV noch über wirtschaftliche Energiepotenziale verfügt oder wie Ihr Gebäude mit alternativen Energien bzw. Abwärme beheizt werden kann, wie Sie dabei vorgehen sollen, ob es Fördergelder gibt, etc. Bei all diesen und weiteren Fragen helfen Ihnen unsere neutralen Fachleute gerne weiter.

Förderung und Finanzierung:
Sie möchten Informationen über Fördermöglichkeiten wie zum Beispiel zu Stromeinsparungen mit den Programmen "Enegieeffiziente ARA, KVA und WV" die Kostendeckende Einspeisevergütung (KEV) oder über neue Finanzierungsformen? Vielleicht möchten Sie auch Informationen über den Kompensationsmarkt und zu CO2-Bescheinigungen erhalten. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Besichtigung von realisierten Energieanlagen:
Sie interessieren sich für Energieeffizienz auf Infrastrukturanlagen oder einen möglichen Einsatz von Abwasserwärme, Trinkwasserkraft, Fernwärme etc. und möchten sich ein eigenes Bild von solchen Anlagen machen und direkt mit den Bauherren über die Erfahrungen reden. Wir organisieren für Sie gerne eine Besichtigung

Informations- und Fachgrundlagen:
Der Verein InfraWatt verfügt über umfangreiches Informationsmaterial, aber auch über Fachgrundlagen und Handbücher. Schauen Sie bei den einzelnen Fachbereichen (Abwasser, Abfall, Abwärme und Trinkwasser) unter Dokumente nach oder fragen Sie uns, wenn Sie etwas Spezielles suchen.

Vertretung der Interessen der Branche:
Der Verein setzt sich in der Energiepolitik für bessere Rahmenbedingungen, aber auch für die allgemeinen Anliegen seiner Mitglieder auf nationaler Ebene ein. Wenn Sie ein Anliegen oder Anregungen haben, lassen Sie uns das wissen.

Informations- und Gesprächsplattform:
Im Verein InfraWatt sind Exponenten aus unterschiedlichen Bereichen, aber auch Gleichgesinnte und verschiedene Fachleute vertreten. InfraWatt ist deshalb eine ideale Plattform für einen Gedanken- und Erfahrungsaustausch und Sie erhalten die neusten Informationen aus Praxis, Forschung und Politik.

Zutritt zu ausländischen Märkten:
Die Fachleute von InfraWatt gehören auch im Ausland zu den führenden Experten. Sie sind an diversen Marktstudien, Umsetzungsprogrammen und konkreten Energieprojekten beteiligt, insbesondere in Deutschland und Frankreich und können Sie beraten. Oder Sie haben potentielle Kunden im Ausland und möchten diesen gerne Referenzanlagen in der Schweiz zeigen, wir unterstützen Sie dabei. Dadurch gewinnen wir für unsere Mitglieder neue Märkte im Ausland. 

Neuster Stand und Entwicklungen von Technologien:
Die Fachexperten von InfraWatt sind alleine in Deutschland, Österreich, Frankreich und der EU an einem halben Dutzend Forschungsprogrammen beteiligt und nehmen in wichtigen Gremien im In- und Ausland Einsitz. Wir können Sie also auch über die neusten Entwicklungen informieren.

Veranstaltungen
Die Fachleute von InfraWatt nehmen als Experten an Veranstaltungen und Kongressen im Inland als auch im Ausland teil (siehe auch Veranstaltungen).

Spezielle Angebote:
InfraWatt kann in den einzelnen Bereichen weitere interessante Dienstleistungen vermitteln, die Sie in den nachfolgenden Fachbereichen Abwasser, Abfall, Abwärme und Trinkwasser finden.

Interessierte erhalten Auskunft und weitere Informationen über unseren Geschäftsführer Herrn Ernst A. Müller.